Wie man ein synthetisches Paar

Der Handel im Forex Markt ist mit viel komplizierten Verfahren verbunden, die umfassende Kenntnisse der Finanzindustrie voraussetzen. Es gibt viele Fachpersonen, die es vorziehen, das synthetische Paar zu wechseln, um hohe Liquidität zu erzielen. Sie vergleichen die ähnliche Währungsrate der Hauptpaare und machen ein synthetisches Paar. Das Bilden synthetischer Paare vom Hauptpaar und der Handel damit auf dem echten Markt mit dem Währungssatz, können für die neuen Händler äußerst gefährlich sein. Aber wenn Sie eine starke Handelskarriere machen wollen, müssen Sie wissen, wie man synthetisches Paar aufbaut, da seine hohe Flüchtigkeit Ihnen helfen wird, einen beträchtlichen Gewinn auf dem Forex Markt zu erwirtschaften. Aber merken Sie sich immer das der Handel mit synthetische Paaren in der Anfangsphase sehr unsicher ist, und dieses synthetische Paar sollte nur sein, von den langfristigen, professionellen Händlern verwendet werden. Grundsätzlich machen Händler die Korrelation der zwei Hauptpaare, die die Dollars enthalten, und schaffen ein neues Paar, das als ein synthetisches Paar oder exotisches Paar bekannt ist. Wollen wir sehen, wie die Berufshändler synthetische Paare schaffen und sie auf dem echten Markt wechseln.

Einfache Methode, das synthetische Paar zu schaffen

Bevor wir mehr in die Details des synthetischen Paares gehen, erhalten Sie ein Beispiel, warum wir ein synthetisches Paar schaffen müssen. Zum Beispiel wollen Einzelhändler GBP/JPY kaufen. Aber um den GBP/JPY zu kaufen, müssen sie zwei Hauptwährungspaare auf dem Forex Markt kaufen. Sie müssen GBP/USD und USD/JPY gleichzeitig kaufen, um GBP/JPY Paare zu kaufen, da es nicht genug Liquidität in GBP/JPY gibt. Noch verwirrt? Keine Sorge! Hier finden Sie ein einfaches Diagramm für das synthetische Paar, und alles wird zu Ihnen kristallklar sein.

Wollen wir sehen, wie synthetisches Paar geschaffen wird.

synthetisches Paar geschaffen wird

Abbildung: Synthetisches Paar

Also, Sie können klar erkennen, dass die Einzelhändler auch das synthetische Paar durch den folgenden dieser einfachen Schritte wechseln können. Aber bevor Sie die wahre Kunst vom Forex Handel beherrschen, ist der Handel des synthetischen Paares sehr unsicher, da die Flüchtigkeit im synthetischen Paar im Vergleich zu den Hauptpaaren äußerst hoch ist. Sie sollten synthetische Paare nur wechseln, wenn Sie hohe Kenntnisse über die Hauptpaare verfügen. Viele Händler denken häufig, dass nur eine technische Analyse nötig ist, um stark in diesem Sektor zu sein. Diese Behauptung ist wahr, wenn Sie eine strenge Handelsdisziplin haben und Ihren Handel nur auf das Hauptpaar beziehen. Aber wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Handelskarriere ins einen Schritt weiter zu bringen, sollten Sie auch die grundsätzliche Analyse als eines der überlebenswichtigen Elemente betrachten.

Das synthetische Paar ist nur für langfristige Anleger, da die Verhältnisflüchtigkeit in exotischen/synthetischen Paaren äußerst hoch ist. Denken Sie daran, dass das Kaufen des synthetischen Paares immer mit drei Landwährungen verbunden ist. Im Gegensatz zu den Hauptpaaren kaufen und verkaufen Sie drei Landwährungen, wenn Sie das synthetische Paar wechseln. Auf eine andere Weise können wir sagen, dass zwei Paare gewechselt werden, während wir jede Position in synthetischen Paaren betrachten. Viele Händler fragen sich häufig, warum die Verbreitung der synthetischen Paare so riesig ist. Die Antwort ist ziemlich einfach. Makler fügen zwei Hauptpaarverbreitungen hinzu, die in der Schaffung des synthetischen Paares verwendet werden, und legen eine neue hohe Verbreitung für die Händler auf. Wenn Sie also Kartenschwarzhändler sind, würde es für Sie fast unmöglich sein, den konsequenten Gewinn durch die Deckung der großen Verbreitung zu machen. Ehrlicherweise ist dieses Paar nichts für die Kartenschwarzhändler. Auf dem Land machen Kartenschwarzhändler dichte Verluste, und ihr Handel wird mit größerer Wahrscheinlichkeit ihre Verluste wegen der hohen Flüchtigkeit im synthetischen Paar vergrössern. Jedoch gibt es einen Fachmann, der sich auch an den Ursprung synthetischer Paare durch das Verwenden einfacher Techniken, aber immer erinnert, dass diese Ausnahme kein Beispiel sein kann. Die meisten fortgeschrittenen synthetischen Paarhändler ziehen es vor, Verlusteigenschaften zu schleppen, um den potenziellen Gewinn von ihrem Handel zu maximieren. Und eine andere wichtige Sache über synthetische Händler ist, sie handeln immer in Richtung der vorherrschenden langfristigen Tendenz.

Langfristige Anleger bevorzugen immer synthetische Paare in ihrem Handel. Sie wissen, dass der Markt äußerst flüchtig im Vergleich zu anderen Hauptpaaren bleiben wird. So machen sie große Verluste und zielen auf riesige Gewinne ab, während sie das Finanzinstrument wechseln. Sie verwenden auch langfristige Trends-Karten, während sie jeden Handelsentschluss aufnehmen, weil langfristige Trends dazu neigen, genauere und stabilere Ergebnisse zu erzeugen. Die meisten Berufshändler betrachten immer die grundsätzliche Analyse als ihre starken Handelswerkzeuge. Sie ziehen eine nahe Beziehungslinie zwischen den drei Währungswirtschaften und ziehen eine Schlussfolgerung aus ihrer Wirtschaftsleistung. Gestützt auf ihren erforschten grundsätzlichen Daten und technischer Analysen hat sich der ausgebildete Fachmann seinen Handel mit dem Währungssatz der synthetischen Paare gesichert.

Zusammenfassung: Der Handel des synthetischen Paares, kann gefährlich, oder richtig gewinnbringend sein. Es gibt viele neue Händler in der Forex Industrie, die sehr viel Geld gerade aufgrund Ihrer Habgier verlieren, indem sie diese hohe flüchtige Paare wechseln. Im Gegensatz dazu ziehen professionelle Forex Händlern den maximalen Vorteil aus diesen hohen flüchtigen Paaren. Sie schaffen einfach ein synthetisches Paar und wechseln den Differenzialwährungssatz auf dem Finanzmarkt. Die beste Weise, das synthetische Paar zu wechseln, ist durch das Verwenden einfachen Unterstützungs- und Widerstandniveaus zusammen mit dem Devisenbestätigungssignal. Obwohl es viele verschiedene Weisen gibt, das synthetische Paar zu wechseln, aber die Devisenhandelsstrategie neigt dazu, die Gefahr zu minimieren, schließen in den synthetischen Paarhandel ein. Als ein synthetischer Paarhändler müssen Sie richtiges Geldmanagement machen. Nicht wie das traditionelle Risikomanagement. Sie sollten dem höheren Risikobelohnungsverhältnis wie 1:3 folgen oder versuchen mehr konsequenten Gewinn langfristig zu machen. Eine feste Basis von grundsätzlichen Kenntnissen ist auch für den erfolgreichen synthetischen Paarhandel erforderlich.